Pädagogik aus dem Makerspace: Strategien des nicht-formalen Lernens für starke Zukunftskompetenzen  – Fach-Event am 26.9.2019 in Berlin

Pädagogik aus dem Makerspace: Strategien des nicht-formalen Lernens für starke Zukunftskompetenzen – Fach-Event am 26.9.2019 in Berlin

Medienbildung open education

Beitrag ansehen

Open Culture, OER, Making und Ansätze des nicht-formalen Lernens – darum geht es beim öffentlichen Fachaustausch im Rahmen von DOIT Europe am 26. September 2019  (18.00 – 21.00 Uhr) in Berlin. Das zweite DOIT-Expert Meeting findet diesmal als öffentlicher Fachaustausch statt und lädt alle Interessierten aus den Bereichen Kinder- und Jugendbildung, Schule, Medienbildung, digitales Lernen und Making herzlich ein!

Was: DOIT Expert Meeting 2 – Effective collaboration for non-formal learning in the fields of open culture, making and social innovation: Do we need new strategies, policies and practices?
Wann: Donnerstag, 26. September 2019 – 18:00 – 21:00 (MESZ)
Wo: Wikimedia Deutschland | Tempelhofer Ufer 23/24, 10963 Berlin

Continue reading

Büro-Arbeitsplätze in Kreuzberg zu vermieten

Büro-Arbeitsplätze in Kreuzberg zu vermieten

Medienbildung

Wir vermieten 2 Büroarbeitsplätze als Einzelplätze oder an ein kleines Team in einer wunderschönen Fabriketage mitten in Kreuzberg 36.

Facts:

Größe: ca. 160 qm gesamt, ca. 16 Arbeitsplätze, Besprechungsraum, Küche
Kosten: 190€/netto pro Arbeitsplatz inklusive Getränke-Pauschale (Kaffee, Mate, Wasser), Drucker,
schnelles Internet, Besprechungsraum mit Präsentationstechnik, nette Bürogemeinschaft und Sofaecke :-)
Mitmieter: u.a. mediale pfade, Lokaler, Webkid, #unteilbar freuen uns insbesondere über Bewerber*innen, die ebenfalls gesellschaftlich aktiv sind.
Beginn: ab Juli 2019
Adresse: Oranienstrasse 19a; 10999 Berlin (Besichtigung nach Absprache möglich)
leider nicht barrierefrei


Kontakt:

Ulrike Bravidor
030/55273140
kontakt@medialepfade.org

EPUP “Bewegtbildung denken” erschienen

EPUP “Bewegtbildung denken” erschienen

Medienbildung
Das EPUB „Bewegtbildung denken – Beiträge zu Webvideo und politischer Bildung im Social Web“ ist erschienen. Acht Beiträge diskutieren medienpädagogische und politisch-bildnerische Ansätze mit Webvideo und ordnen aktuelle Debatten im dynamischen Arbeitsfeld ein.

Ziel der Publikation „Bewegtbildung denken“ ist es zwei Bereiche stärker zusammen zu bringen – Webvideo (Bewegtbild) und politische Bildung – und deren Verhältnis näher zu bestimmen. Eine Notwendigkeit hierzu begründet sich aus dem veränderten Mediennutzungsverhalten junger Menschen, die audiovisuelle Medien im Netz immer mehr als bevorzugten Zugang zu Information, Wissenserwerb und zur Meinungsbildung nutzen. Zunehmende Polarisierungen demokratischer Diskurse und Phänomene wie „hate speech“ und „Fake News“ sind Herausforderungen, die mit Blick auf die Bildungsarbeit mit Webvideo im EPUB reflektiert werden. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem Bereich der Kommentarkommunikation im Social Web zu.

Die Beiträge sind unter Beteiligung interdisziplinärer Perspektiven innerhalb und außerhalb des Netzwerkes bewegtbildung.net entstanden und verbinden Ansätze aus Forschung und Praxis.

Die Publikation ist hier kostenlos als EPUB und PDF, oder über das Netzwerk bewegtbildung.net und auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung/ bpb unter folgendem Link https://www.bpb.de/shop/buecher/einzelpublikationen/291111/bewegtbildung-denken-beitraege-zu-webvideo-und-politischer-bildung-im-social-web abrufbar.

Über das Netzwerk:

Das Netzwerk bewegtbildung.net ist eine Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und von mediale pfade.org – Verein für Medienbildung e.V. unter Beteiligung zahlreicher Institutionen und Fachkräfte und seit 2015 aktiv. Ziel ist es Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Wissenschaft, Bildung und politischer Bildung, Medienpädagogik, Social Web und Webvideo zusammen zu bringen und das Medium Webvideo politisch-bildnerisch und medienpädagogischen zu begleiten.

 

DOIT online Pilot für alle im Alter zwischen 14 und 16 Jahren

DOIT online Pilot für alle im Alter zwischen 14 und 16 Jahren

ePartizipation Medienbildung Mobiles Lernen open education
CC BY 4.0 Jugend hackt, Foto: Tobias Fritz

medialepfade.org ist mit dem FUTURE MONSTER LAB am EU Projekt DOIT Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world beteiligt. Europaweit führen Projektpartner*innen Workshops rund um Making zu gesellschaftsrelevanten Fragestellungen durch.

Da das Projekt vor allem auch auf den Austausch von Wissen setzt, gibt es in Kürze einen ersten Online Pilot! Über 4 Wochen hinweg wird zum Thema „living together“ an Ideen, Prototypen und Lösungen für ein besseres Zusammenleben gearbeitet. Die Aktion untergliedert sich in wöchentliche Inputs und den Austausch über das Thema und die vorgestellten Materialien, sowie Projekte und Ideen. Die Teilnahme erfordert keine Anmeldung – die Links zu den entsprechenden Materialen und dem Chat sind in kürze hier zu finden.

Die Struktur des „Online Kurses“ sieht folgendermaßen aus:

  • Montag, 9:00 Uhr – Input
  • Dienstags, 15:30 Uhr – live Chat
  • Donnerstag, 13:30 Uhr – live Chat
  • Freitag – zusätzliche Inputs

Der „Online Kurs“ ist vor allem zum Austausch gedacht. Und bietet Möglichkeiten eigene Ideen und Projekte einzubringen und vorzustellen.

CC-BY 4.0 Jugend hackt, Foto: Anna Henatsch

Die Bezeichnung der Aktion deutet bereits darauf hin, es handelt sich um einen Pilot. Daher freut sich das Team, welches den Pilot durchführt, auch über Feedback um das Angebot zu adaptieren und den Wünschen der Zielgruppe anzupassen.

Einige Fragen sind in den FAQs gesammelt. Betreut wird der Online Pilot von den Kolleg*innen aus Salzburg. Bei Fragen kann man sich an action@DOIT-Europe.net wenden.

Eine weitere Ressource die im Rahmen des Projekts entsteht ist die DOIT TOOLBOX. Hier sind erprobte Methoden und Tools aus den Projekten gesammelt. Es gibt die Möglichkeit die Sammlung nach Zielgruppe (6-10, 11+, facilitator) oder Themen zu filtern.

FUTURE MONSTER LAB – Wir bauen Zukunftsmonster!

FUTURE MONSTER LAB – Wir bauen Zukunftsmonster!

open education

Mit dem FUTURE MONSTER LAB ist medialepfade.org am EU Projekt DOIT Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world beteiligt. Social entrepreneurship meint die unterstützende Kompetenz, den Herausforderungen des täglichen Alltags resilient und souverän zu begegnen und sie aktiv zu gestalten.

Das FUTURE MONSTER LAB ist ein Workshop in dem Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren Zukunftsmonster entwickeln.

CC-BY 4.0 mediale pfade.org, Foto: Leonard Wolf
CC-BY 4.0 mediale pfade.org, Foto: Leonard Wolf

Gemeinsam denken wir im Workshop über Zukunft, Umwelt und Nachhaltigkeit nach, sammeln und verarbeiten gebrauchte Materialien und lernen digitale Techniken kennen. Dazu wird eine Vielfalt an Methoden verwendet, um den Teilnehmer*innen einen explorativ-spielerischen Zugang zum Thema zu ermöglichen. Die Woche ist eine Mischung aus bauen, tüfteln und experimentieren und dem Sammeln von Ideen und Informationen.

Continue reading