bewegtbildung.net

Partner Bundeszentrale für politische Bildung und zahlreiche Partner aus Bildung, Web-Video-Branche, YouTuberInnen uvm.

gefördert durch Bundeszentrale für politische Bildung

Datum/Laufzeit 2015 - 2020

Leistungen onzeption, Beratung, Organisation, Communitymanagement, Inhalte, medienpädagogische Entwicklung, Moderation, Umsetzung

Foto/Video-Credits CC-BY Jonas Bengtsson

bewegtbildung.net

Ziel dieses von mp.org und der bpb konzipierten und umgesetzten Projektes ist es, das Phänomen Web-Video in seiner Entwicklung frühzeitig aus der Perspektive der (politischen) Bildungsarbeit heraus zu begleiten. Seit 2015 ist ein starkes Netzwerk aus Bildungsakteuren, Web-Video-Branche und YouTuber*innen aus den verschiedenen Bereichen zusammengebracht worden, das gemeinsam Inhalte und Formate weiterentwickelt, Akteure qualifiziert und zusammen mit erfahrenen YouTuber*innen ethische, politische und pädagogische Fragestellungen weiter entwickelt. Auf arbeitsintensiven Netzwerktreffen wurden “Kriterien für gelingende Bewegtbildung” erarbeitet und in einem Katalog auf der Website des Netzwerks www.bewegtbildung.net veröffentlicht. Das Netzwerk hat 2016 eine erste Fachtagung zu Webvideo, Medienarbeit und politischer Bildung im Social Web durchgeführt und setzt im Herbst 2018 eine zweite Fachtagung zu medienpädagogischer und politischer Bildung mit Webvideo im Social Web – Theorien, Ansätze und aktuelle Entwicklungen durch.