Laura Hähnlein hat an der Universität Potsdam Politik- und Verwaltungswissenschaft mit den Schwerpunkten Klimapolitik, Bürger*innenbeteiligung und Fluchtmigration studiert. Anschließend bildete sie sich noch in Design Thinking und Projektmanagement weiter. Neben ihrem Studium wirkte sie an einer Europäischen Bürger*inneninitiative mit und arbeitete in einem Projekt zur Studienvorbereitung für junge Erwachsene mit Fluchterfahrung. Nach verschiedenen kleineren Umwegen leitete sie freiberuflich Workshops mit medienpädagogischem Schwerpunkt und arbeitet seit 2021 bei medialepfade für das Projekt Jugend hackt.

WERDEGANG

seit 2019 Freiberuflichkeit (Workshops zu Design Thinking und Medienpädagogik)
2018/2019 Basic und Advanced Track Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut
2016 – 2018 Mitarbeit im Projekt HTW-Integra der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
2015/2015 Praktikum bei Mehr Demokratie e.V.
2011 – 2019 Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Potsdam (M.A.)