Katrin Hünemörder ist interkulturelle Trainerin und Projektmanagerin, und mit Unterbrechungen seit 1999 in der politischen Jugendbildung unterwegs. Sie hat die Jugendpresse Deutschland und die europäische Jugendpresse mitgegründet und engagierte sich in der Jugendbeteiligungsbewegung. Lange hat sie im Wannseeforum Schülervertreter*innen ausgebildet, bevor sie bei Ärzte ohne Grenzen die Medikamentenkampagne und das Aktionsbündnis gegen AIDS unterstützte. Dann ging sie für zehn Jahre nach Guatemala, um dort erst an einer Schule und später bei einer internationalen Friedensorganisation als Content Manager und Trainerin zu arbeiten. Seit Mitte 2018 ist sie wieder in Deutschland und unterstützt mediale pfade im Webvideo-Bereich und das Netzwerk bewegtbild.net. Weitere Themen sind Hatespeech und Social Media.

Mail: katrin.huenemoerder@medialepfade.org
Telefon: 0162 921 73 32

Werdegang
Seit Februar 2019 – Projektmanagement im Bereich Webvideo und Social Media bei mediale pfade
Juni 2018 – Februar 2019 – freiberufliche Projektmanagerin im Bereich Digitalisierung von Bildung
2018 – Master of Business Administration in Leadership and Sustainablity
2016 – 2019 – Communication and Organizational Development at Play for Peace, USA
2008 – 2016 – Director of Athletics and Extracurricular Activities at Colegio Interamericano de Guatemala
2007 – 2008 Assistentin der Medikamentenkampagne von Ärzte ohne Grenzen
1999 – 2007 freiberufliche Trainerin für politische Bildung, Jugendbeteiligung, interkulturelle Bildung und Projektmanagement
1997 – 2006 aktives Vorstandsmitglied des Jugendmedienverbandes M-V, Gründungs- und Vorstandsmitglied der Jugendpresse Deutschland und der europäischen Jugendpresse