BarCamp-Workshop für Fachkräfte und Jugendliche

BarCamp-Workshop für Fachkräfte und Jugendliche

„ePartizipation“,  „Inklusion“, „Barrierefreiheit“ Wie kann ich diese Begriffe zusammen führen und in der Jugendkulturarbeit erfolgreich umsetzen? Nutzen Sie unser Projekt zu KombiSchulung eKultur, um die Methode Jugendbarcamp kennen zu lernen, um mit Fachkräften die Begriffe zu diskutieren und um sich technisches Know-How anzueignen. Daruüber hinaus wird auf der Fortbildung vermittelt, wie durch Sie/Ihre Institution die Organisation eines Jugendbarcamps in der Rolle des/der Unterstützer_in begleitet werden kann.
Parallel zur Fachkräfteschulung werden Jugendliche/junge Erwachsene durch die KombiSchulung in die Lage versetzt, selbst ein Jugendbarcamp zu planen, durchzuführen und andere Jugendliche dahingehend anzuleiten.


Fachkräfteschulung
Freitag, 17.04.2015 Samstag, 18.04.2015
Schulungskosten: 15,00 Euro
Für Fachkräfte, die nicht aus Berlin stammen, bieten wir kostenfreie Übernachtungen an.
Anmeldung
Tutor_innenschulung
Samstag, 18.04.2015, Sonntag, 19.04.2015
Schulungskosten: keine
Für junge Erwachsene/Jugendliche bieten wir kostenfreie Übernachtung an.
Anmeldung

Schulungsort
Stadtteilzentrum Alte Feuerwache e.V.
Axel-Springer-Str. 40/41
10969 Berlin-Kreuzberg
Anreise: http://www.alte-feuerwache.de/index-kontakt.htm
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter http://lkj- berlin.de/kombischulung-ekultur/

Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren und Jugend.

 

Foto: LKJ Berlin, Montage mp

Über den Author

Daniel Seitz Daniel Seitz lebt in Berlin, hat mediale pfade gegründet und brennt für eine freie, politisierte Gesellschaft, die ihre Verantwortung wahrnimmt. Als Medienpädagoge ist er überzeugt, dass Medienbildung einen wichtigen gesellschaftlichen Anteil zu politischer Teilhabe, Selbstentfaltung und Kreativität leisten kann.

ePartizipation

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.