6. Aug 2021

Es störte mich, dass Corona dem Theater die Seele nimmt.

von Christine Kolbe

werther.live – wie gelingt digitales Theater? Warum hat Werther einen Insta-Account? Treibt ihn die Zoomfatigue in den Freitod? Und warum bringt Social Media als Theaterbühne sogar mehr Intimität zwischen Zuschauern, Geschichte und Figuren hervor- auch wenn es kein Sektchen im Foyer gibt?

Für unsere re:publica21-Interviewserie haben wir mit Cosmea Spelleken, Regisseurin und Autorin von werther.live ein spannendes Gespräch frühen können.

Kennengelernt haben wir Cosmea und werther.live im Rahmen der diesjährigen Juryarbeit für den Deutschen Multimediapreis mb21. Zusammen mit ihren Kolleg*innen des punktlive Kollektivs hat sie den Hauptpreis der Kategorie 21-25 gewonnen.

Kulturelle Bildung Medienbildung