18. Aug 2009

CityTracks. Eine deutsch-polnische Stadtentdeckung

von Daniel Seitz

Heute dürfen wir Ihnen eine sehr spannende Aktion unseres Partners in Dresden, dem Medienkulturzentrum, vorstellen.
Es werden noch jugendliche Teilnehmer aus der Region gesucht, also schnell auf citytracks.blogspot.com und anmelden!

citytracks

Jugendliche begeben sich in Dresden und Wrocław auf digitale Schnitzeljagd

Hintergründe

Ein traditioneller Teil der interkulturellen Vernetzung ist die Städtepartnerschaft, wie zum
Beispiel seit 1963 zwischen Dresden und Wrocław. Darin hat im Besonderen nach 1990 der
Jugendaustausch eine besondere Rolle eingenommen.
Die Alltagswelt europäischer Jugendlicher wird heute selbstverständlich von dem Umgang
mit Neuen Medien geprägt und ist Teil ihrer Kommunikationskultur. Gerade die Etablierung
des Web 2.0 im Jahre 2004, hat neue Räume für die gesellschaftliche Partizipation
geschaffen.
Aus kulturpolitischer und medienpädagogischer Sicht, ist es einerseits notwendig, die
Jugendlichen bei diesem Prozess zu begleiten und ihnen die Fähigkeit eines kritischen und
kreativen Umgangs zu vermitteln. Zum anderen bieten die technisch einfache Handhabung-
und Pflege sowie die Nachhaltigkeit digitaler Medien neue Möglichkeiten der interkulturellen
Vernetzung.
CityTracks knüpft an diese Entwicklung an und bringt 24 Jugendliche aus den Partnerstädten
Dresden und WrocÅ‚aw in einem vierwöchigen Medienprojekt zusammen.

Pressemitteilung zum Download
Mehr Informationen unter citytracks.blogspot.com

Nachhaltigkeit & Umweltbildung Interkulturelle Bildung