FUTURE MONSTER LAB  in den Winterferien!

FUTURE MONSTER LAB in den Winterferien!

In den Berliner Winterferien (05.02. – 08.02.2019) laden wir bis zu 25 Kids zu einem Workshop in unser digitales FUTURE MONSTER LAB ein. Wer Lust zum Basteln, Tüfteln und Entwickeln hat.

Die Anmeldung ist geschlossen – wir freuen uns auf weitere MONSTER LABS in der Zukunft! 

WAS ist das Future Monster Lab?
Das Future Monster Lab ist eine (digitale) Werkstatt, in der Kinder im Alter von 8 -10 Jahren in einem 4-tägigen Workshop ihre Zukunftsmonster entwickeln. Wir denken über Zukunft, Umwelt und Nachhaltigkeit nach, sammeln und verarbeiten gebrauchte Materialien und lernen digitale Techniken kennen. Damit können unsere Monster informieren, protestieren – sie können Ideen für eine besser Welt zeigen.
Aus ausgedienten elektrischen Geräten bauen wir Motoren, Lichter und andere Bauteile aus und verarbeiten diese in den Monstern. Am Freitag, den 08.02.2019 gibt es um 14.00 eine Abschlussshow mit den Eltern – die „Future Monsters” feiern wild und ungewöhnlich!

WER veranstaltet das Future Monster Lab?
Der Workshop wird von uns, mediale pfade.org – Verein für Medienbildung e.V. konzipiert und pädagogisch begleitet. Weitere Medienpädagog*innen des Medienkompetenzzentrums Pankow stehen den jungen Monsterentwickler*innen mit Rat und Tat zur Seite.

 WANN und WO findet das Future Monster Lab statt?
05.02. – 08.02.2019 (Winterferien Berlin/Brandenburg)
jeweils von 10:00 – 15:00 Uhr im mezen Pankow Hosemannstraße 14, 10409 Berlin

Für die Verpflegung erbitten wir einen Teilnehmerbeitrag von 20,00 EUR. In den tollen Räumlichkeiten des mezen können wir in Ruhe unser Labor beziehen, den 3D-Drucker ausprobieren und in den Pausen auch draußen toben.

WER unterstützt das Future Monster Lab?

DOIT LogoDer Ferienworkshop findet im Rahmen des EU-Projekts DOIT Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world statt und ist bis auf eine Verpflegungspauschale kostenfrei. Im Projekt entwickeln verschiedene europäische Partner Ideen, wie das Interesse für gesellschaftliche Probleme und digitale Technologien bei Kinder und Jugendlichen befördert werden kann. Mehr Informationen gibt es hier: DoIt Europe

WIE können Kinder mitmachen?
Der Workshop steht Kindern im Alter von 8 bis 10 Jahren offen. Bei Interesse muss ein Elternteil / Sorgeberechtigte*r das Anmeldeformular ausfüllen. Wir melden uns dann zügig noch einmal persönlich mit allen wichtige Informationen zurück.

—————————————–

Gibt es weitere Fragen?
Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserer Ansprechpartnerin auf:
Christine Kolbe  – medialepfade.org
E-Mail: christine.kolbe@medialepfade.org
Telefon:  +49 30-55273140



Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms Nr. 770063 
der Europäischen Union für das Forschungs- und 
Innovationsprogramm "Horizont 2020" gefördert.

Über den Author

Christine Kolbe Digitale Netzwerkarchitekturen und die Frage, wie sie Lebenswelten bereichern + verändern, stehen für Christine Kolbe schon viele Jahre im Fokus ihres Denkens und Schaffens. Vor ihrer Tätigkeit bei medialepfade.org erprobte sie im Bereich #digitaleBildung crossmediale Projekte für den Deutschunterricht und entwickelte Projektideen für kreative Apps, mobiles Lernen, Webvideoformate und VR-Technologien.

Medienbildung open education

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.